8. Rauhnacht 31. Dezember -1. Januar Neujahr

Eingetragen bei: Allgemein | 0

Die achte Rauhnacht ist die Silvesternacht und führt uns ins neue Jahr

Neujahr:  1. Januar 2018

Monat:  August

Thema: Geburt des neuen Jahres

Mond: zunehmend

Portaltag!!

Jetzt ist es da, das neue Jahr 2018!

PROSIT NEUJAHR – FROHES NEUES JAHR – FELIZ ANO NUEVO – HAPPY NEW YEAR – BONNE ANNEE – FELICE ANNO NUOVO

Anregungen für den Tag

Ich hoffe, Du hattest eine schöne Silvesterfeier und bist gesund ins neue Jahr geruscht.
Heute liegt ein komplett neues Jahr vor Dir, voller Möglichkeiten, voller Hoffnung und voller neuer Erlebnisse.
Du hattest in den letzten Rauhnächten soviele Möglichkeiten Dich von Altem zu befreien und zu verabschieden.
Spüre heute, wie befreit Du in dieses neue Jahr gehen kannst.

Spüre in Dein Herz und mache heute all die Dinge, die Dir Freude machen.

Vielleicht triffst Du Dich mit Familie oder Freunden.
Vielleicht magst Du einen Spaziergang in die Natur machen und dort das neue Jahr begrüßen.

Das Orakel von gestern hat uns eine wundervolle Aussicht für das Jahr 2018 gebracht.
Du bist eingeladen ganz aus Deinem Herzen zu leben und diese Fülle übersprudeln zu lassen.
Du Bist – Du warst – Du wirst immer sein!
Und alles ist gut, so wie es ist. Alles hatte seinen Sinn: Glück, Schmerz, Freude, Anstrengung, Trauer  …
All das hat Dich zu dem gemacht, was Du heute bist.

Gib Dir ein paar Momente Zeit dies in dich aufzunehmen.

Räuchern

Heute ist ein guter Tag zu Räuchern und zu Segnen.
Heute räuchern wir aufladenden, energiespendend mit Weihrauch.
Wir segnen das vor uns liegende Jahr mit all dem, was wir uns wünschen
und laden Glück und Segen zu uns ein.

Meditation

Ich lade Dich heute zu einer ganz kurzen intensiven Meditation ein.
Such Dir wieder einen ruhigen Platz, gern auch draußen, wenn das Wetter es erlaubt.

Werde still und lass alle das, was Du Dir wünschst für das neue Jahr in Dir lebendig werden.
Fühle die Fülle mit all deinen Sinnen. Fühle die Verbindung Deines Herzens mit Gott, der Quelle, dem Universum
und mit Mutter Erde. Fühle, wie dich ein starker Energiestrom erfüllt.
Erlaube einem weiss-goldenen Licht sich in dir auszubreiten. Lass es sich
ausdehnen und Dich ganz erfüllen. Verweile so einen Moment.
Jetzt kannst Du das Licht über Deine Körperhülle hinweg ausdehnen und dann schick es
in die Welt. Vielleicht zunächst zu den Menschen, die Dir nahe stehen. Und dann immer
weiter. Denn wir sind alle miteinander verbunden.
Lass Dein Licht leuchten in der Welt.

 

Mögest Du im Jahr 2018 zur besten Version Deiner selbst werden!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.