Prävention ist …

Eingetragen bei: Allgemein, Gesundheit | 0

Prävention, ein Begriff der immer geläufiger wird, aber auch sehr unterschiedlich verstanden wird.
Wenn wir im medizinischen Bereich von Prävention oder Vorsorge sprechen, wird oft darunter verstanden, bestimmte Untersuchungen zu machen, um Krankheiten auszuschließen oder frühzeitig zu erkennen. Das hat aber letztlich nichts mit Vorsorge zu tun.

Prävention heißt eigentlich, sein Leben so zu gestalten und sein Verhalten so auszurichten, dass Krankheit nicht entsteht. Und das im Bereich Bewegung, Ernährung, Selbstreflektion, Mentalarbeit, Achtsamkeit, Seelenhygyiene … und und und!

Ansatzpunkte gibt es mehr als genug. Die richtige Balance zu finden, bei sich zu bleiben und nicht jedem Modetrend nachzurennen ist dabei oft gar nicht so einfach.
Also geht es vielleicht vielmehr darum Anregungen anzunehmen, zu überdenken und selbst zu entscheiden, was für einen passend ist.
Wenn man das tut, ist man automatisch bei Selbstwahrnehmung, Achtsamkeit und Präsenz.
Auf dem Weg zu sich selbst!
Und damit legt man Grundsteine, dass Gesundheit sich im umfassensten Sinn entfalten kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.