Von der Sonne geküßt

Eingetragen bei: Gesundheit, Wellness | 0

Beauty Tipps für Frühling und Sommer

Der richtige Umgang mit Sonnenschutz und die optimale Pflege in Frühling und Sommer. Was gibt es zu beachten, damit man die Sonne genießen kann ohne zu bereuen!

Sonnenpflege aber richtig
Die Sonne in vollen Zügen genießen




Auch, wenn wir gerade reich mit Regen und grauen Wolken gesegnet sind, so sehnen wir uns doch alle danach, dass auch wieder Sonnenstrahlen unsere Haut kitzeln. Und wir hatten ja auch schon ganz wunderbare Tage in diesem Jahr.
Und ich bin sicher, schon bald blitzen wieder warme Sonnenstrahlen hervor und ziehen uns nach draußen. Allein der Gedanke daran lässt es Dich schon fühlen. Und wenn sie dann da ist, die Sonne, wird durch die Strahlung des Sonnenlichts unser Vitamin-D-Haushalt ganz automatisch aufgefüllt. Gleichzeitig werden aber auch essenzielle Glückshormone gebildet und somit unser tägliches Wohlbefinden gesteigert. 

Gesundheit durch Sonne
Sommer, Sonne, Glückshormone




Sonnengebräunter Teint

Wer mag das nicht im Sommer?

Sonne genießen ohne Reue

Sonne, Wind, leichtere Kleider, jetzt ist die Zeit wieder da. So können wir uns von Frühlingsgefühlen, Sommersehnsüchten und Sonnenstrahlen umhüllen lassen. Damit steigt oftmals auch der Wunsch nach einer frischen und gleichmäßigen Körperbräune, denn wir wollen unsere Haut ja der Sonne zeigen. Doch so angenehm sich die sanften Sonnenküsse auch anfühlen können, eine intensive und vorausschauende Hautpflege bleibt dabei unerlässlich für den perfekten Teint.

Die erste Übergangszeit mit intensiven Sonnentagen ist bereits vorüber, bei der unsere Haut ausgesprochen empfindlich auf UVA- und UVB-Strahlen reagiert. Besonders in der Übergangszeit, aber auch generell in Sonnenzeiten bedarf es einer besonders intensiven Pflege. Für diese besondere und intensive Pflege – in den unterschiedlichsten Sonnenzeiten des Jahres – stellen die CHANNOINE Sun Collection-Präparate den perfekten Begleiter dar. Angenehmer Duft, kompromissloser Sonnenschutz und allumfassende Pflege verwöhnen die Haut mit viel Feuchtigkeit und Sie schützen Ihren Körper auf unverkennbare Art und Weise vor sonnenbedingter Hautalterung.

Praktische Sonnenpflege


Unterschiedliche Hauttypen und Hautempfindlichkeit, aber auch die Intensität der Sonneneinwirkung verlangt nach unterschiedlichen Lichtschutzfaktoren. Soviel wie notwendig und nicht mehr als nötig! CHANNOINE Sun Collection bietet Multi Defence Sun Shield mit den Lichtschutzfaktoren 20, 30 oder 50 an. Lasse Deine Haut von exklusiven Pflegekomponenten umschmeicheln.
Genauso wichtig für eine langanhaltende Bräune nach dem Sonnenbad ist die Pflege nach der Sonne mit Supreme After Sun Hydrobalance Fluid. Nur das Beste ist gut genug! Da Sonnenstrahlen bekanntlich die Haut altern lassen, erreichst Du eine reichhaltige Tiefenpflege mit Instant Calming After Sun Face Elixir in Kombination mit dem Anti-Wrinkle Eyezone Balm. Das verspricht ein frisches und strahlendes Gesicht nach dem Sonnenbad.

 

Lichtschutzfaktor
Immer den richtigen Lichtschutzfaktor beachten

 

Wichtige Hinweise:

Bleib auch mal im Schatten wenn es möglich ist und die Sonne sehr intensiv ist.

Trink viel Wasser, wenn Du lange in der Sonne bist, vielleicht mit einer Scheibe Zitrone, Gurke, ein paar Kräutern, oder was sich anbietet.

Versorge Dich rechtzeitig mit dem notwendigen Sonnenschutz.

Plane den richtigen Sonnenschutz und trage ihn mind. eine halbe Stunde vor dem Sonnenbad auf.

Reste aus dem letzten Jahr verlieren an Schutzfaktoren, beachte das bei Deiner Auswahl für den richtigen Schutzfaktor.

Bei intensiven Sonnenbädern erhältst Du die Schutzwirkung durch nachcremen.

Ein Peeling ab und zu sorgt für gleichmäßige anhaltende Bräune.

Bedenke, Sonnenpflege ist nicht allein gegen Sonnenbrand. Es ist eine wichtige Anti-Aging Formel.

Versorge Deinen Körper mit starken Antioxidantien. Lese dazu auch unter Nobusan – Liatol nach.


Noch nie hat sich ein Sonnentanz so gut angefühlt!


Schöne und langanhaltende Bräune

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.